05.12.2017
0 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Jetzt schnelles Internet für Irlbach

Rund 650 Haushalte können ab sofort schnelles Internet nutzen Bandbreiten bis zu 50 MBit/s

Jetzt schnelles Internet für Irlbach

  • Rund 650 Haushalte können ab sofort schnelles Internet nutzen
  • Bandbreiten bis zu 50 MBit/s

Rund 650 Haushalte im Vorwahlbereich 09424 in der Gemeinde Irlbach in den Ortsteilen Irlbach, Sophienhof und Entau können jetzt schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s). Die Telekom hat dafür rund 14 Kilometer Glasfaser verlegt und sieben Verteiler neu aufgestellt oder mit moderner Technik aufgerüstet.

„Langsam war gestern, heute sind wir schnell unterwegs auf der Datenautobahn“, sagt Peter Bauer, Erster Bürgermeister von Irlbach. „Damit wird das Leben und Arbeiten in Irlbach noch attraktiver. Wir danken der Telekom für die gute Zusammenarbeit.“

„Eine moderne Infrastruktur ist ein digitaler Standortvorteil – für jeden Haushalt, jede Immobilie und die gesamte Gemeinde“, sagt Wilhelm Köckeis, Ansprechpartner Kommunen bei der Telekom Technik GmbH.“

„Wer die schnellen Internetanschlüsse nutzen möchte, kann sie ab sofort online, telefonisch oder im Fachhandel buchen“, sagt Markus Münch, Regionalmanager der Deutschen Telekom. „In kürzester Zeit sind jetzt Videos aufgerufen, Bankgeschäfte erledigt und Urlaube gebucht.“

Markus Münch u. Willibald Köckeis (Telekom) mit Bürgermeister Peter Bauer (Mitte)

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?